Pampers Splashers Schwimmhosen im Test

Schwimmhose Pampers Splashers

[20.12.2018]

Die Pampers Splashers Schwimmhosen sorgen dafür, dass das Baby oder auch Kleinkind unbeschwert im Wasser planschen kann.

Ok, eigentlich sorgen sie eher dafür das wir Erwachsenen unbeschwert dabei zusehen können, wie unsere Kleinen im Wasser rumtollen. Denn den Kindern wird es egal sein, ob sie ganz nackt oder in einer Schwimmwindel herumturnen.

Aber vor allem in Schwimmbädern ergeben die Schwimmhöschen Sinn, da man im Wasser oder außerhalb des Beckens die Hinterlassenschaften der Kinderchen sehen will.

Die Pampers Splashers saugen sich im Wasser nicht voll wie gewöhnliche Windeln und sind daher sowohl im nassen als auch trockenen Zustand bequem zu tragen. Durch die doppelten Beinbündchen passen sich angenehm um die Beine des Babys für sicheren Schutz vor Auslaufen an. Daher sind sie gut für den Pool, den Strand und vieles mehr geeignet. Die Pampers Splashers sind mit einem einzigartigen Windelbund ausgestattet, der rundherum dehnbar ist, sodass die Schwimmwindeln sich wie eine Badehose anpassen und einfach an- und auszuziehen sind – sogar im nassen Zustand. Zudem können die Pampers Splashers aufgrund der aufreißbaren Seiten schnell entfernt und gewechselt werden. Mit den wasserinspirierten Motiven sehen sie aus wie echte Badebekleidung. Mit Pampers Splashers macht ein Tag am Pool noch mehr Spaß.

Wir benutzen die Schwimmwindeln für unsere Tochter und sie sind auch wirklich praktisch, wir ziehen die Schwimmwindel erst an, wenn wir im Schwimmbad sind.
Denn sie sind ja nicht wirklich dafür gedacht, den Urin aufzusaugen.

Pampers Splashers

12,50
8.7

Beweglichkeit

9.8/10

Hautfreundlichkeit

9.0/10

Auslaufschutz

8.0/10

Geruchsempfindlichkeit

8.8/10

Preis

7.7/10

Positiv

  • Saugen sich im Wasser nicht voll
  • Die Seiten lassen sich leicht aufreißen
  • Sorgen für einen unbeschwerten Badespaß

Negativ

  • Außerhalb des Wassers läuft die Windel ab und zu aus
  • Fallen recht klein aus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.